heartheartheart

 

Mohn

Klatschmohn und Schlafmohn

Papaver rhoeas und Papaver somniferum

 

vorzügliche Futterpflanzen, die bis zur Blüte gefüttert werden können

 

Klatschmohn im April

 

Klatschmohn im Mai

 

Klatschmohn im Juni

 

Schlafmohn im Mai

 

Schlafmohn im Juli

 

Als Pionierpflanze besiedelt Mohn Schutthalden, frisch bearbeitete Gartenbeete oder Feldränder. Hier säht er sich tausendfach aus. Zwischen Gras oder in einem bepflanzten Schildkrötengehege wartet man vergeblich bis die Saat aufgeht. In Schildkrötenkreisen ist Mohn als Futterpflanze umstritten, wahrscheinlich wegen der betäubenden Wirkung des verarbeiteten Pflanzensaftes des Schlafmohns. Ich konnte bisher nicht feststellen, dass meine Schildkröten nach dem Genuss von Mohn schläfrig oder high wurden.

 

Nach oben